Betäubungen beim Zahnarzt

Wie ich diese Woche feststellen musste, habe ich leider eine Unverträglichkeit gegen den Wirkstoff entwickelt, der bei Zahnärzten in den Betäubungsspritzen Verwendung findet. Das äußert sich in einem totalen Zusammenbruch meines Kreislaufs inklusive Schweißausbruch und Sehstörungen. Ich wäre der guten Frau Doktor um ein Haar auf dem Stuhl ohnmächtig geworden. Kein gutes Gefühl.

In Zukunft bringe ich eine große Keule mit, mit der ich mich bei größeren Eingriffen K.O. schlagen lassen kann.

Leave a Reply